Krems
06.06.2022

Gott bewirkt Veränderung

Bild zum Weblog

Im Leben der Jünger hat sich in den Wochen zwischen der Auferstehung Jesu und Pfingsten gewaltig viel verändert.

Beim letzten Abendmahl mit Jesus gab es noch Streit und die Jünger waren mit ihren eigenen Plänen und Wünschen nach Vorrangstellung beschäftigt. Nach der Kreuzigung waren sie am Boden zerstört und sperrten sich von Angst erfüllt ein. Nur wenige Wochen später waren sie voller Zuversicht und Freude und verkündigten mutig das Evangelium. Gottes Geist kann auch heute echte und tiefgehende Veränderungen bewirken.

Hiermit erlaube ich Youtube, Cookies zu setzen, und das Video abzuspielen.

Externe Medien immer erlauben

zur Artikelübersicht 2022